Scherenhebetische mit Rollenbahn - Q-System

Scherenhebetische mit Rollenbahn

Eine Überbelastung des Körpers durch monotone Arbeitsbelastung inkl. des Hebens und Schiebens von schweren Gütern kann Rücken- und Schulterschmerzen und somit Krankheitstage zur Folge haben.

Das Einsetzen eines Hebetisches in Bereichen in denen die Mitarbeiter heute schweren Heben und Schieben ausgesetzt sind, kann aber viele dieser Rücken- und Schulterschäden vermeiden.

Die vielen Q-System standard Scherenhebetische sind sehr flexibel und können deshalb problemlos für die spezifischen Aufgaben in der Produktion "geschneidert" werden. Alle Tische sind mit nicht-angetriebener und angetriebener Rollenbahn lieferbar und können darüber hinaus mit einer Reihe von kundenangepassten Steuerungen geliefert werden.

Alle Q-System Hebetische sind CE-gezeichnet und entsprechen den EN 1570 E.

Einfachscheren-Hebetisch

Kann in vielen verschiedenen Ausführungen geliefert werden.

Dobbelhorizontal-Hebetisch

Für lange Werkstücke. Hier mit angetriebener Rollenbahnen; kann aber auch mit nicht-angetriebener Rollenbahn ausgerüstet werden.

Hebetisch für schwere Güter

Kapazität bis auf 6 Tonnen.

Fahrbarer Hebetisch

Beispielsweise zum Einsatz im Zusammenhang mit einer Packstrecke.

Hebetisch mit drehbarer Rollenbahn

Wird z.B. bei Bearbeitungs- und Montagearbeiten eingesetzt.

Hebetisch mit Stapelwand

Wird oft für das Abstapeln von bearbeiteten Werkstücken angewandt.

Superflacher Hebetisch mit geteilter Rollenbahn

Der Tisch mit geteilter Rollenbahn ermögligt die Eingabe der Paletten in ein Rollenbahnsystem mittels eines Hubwagens.

Hier Video sehen:

Hebetisch mit geteilter Rollenbahn

Als Niveauausgleich zur Beschickung einer Rollenbahn