- Q-System

Palettentransport und Lagerung in Kühl- und Gefrierhäusern

Hohe Betriebssicherheit, schnellerer Transport und weniger Energieverlust – das sind einige der Vorteile bei dem Einsatz von Rollenförderern in Gefrierräumen.

Der Transport in den Gefrierraum hinein, sowie aus dem Gefrierraum heraus, verläuft viel schneller mit einem Rollenförderer als mit einem Gabelstapler. Es liegen jedoch auch andere Vorteile auf der Hand – beispielsweise lässt sich das Tor zum Gefrierraum erheblich kleiner dimensionieren, wenn der Transport nicht mit einem Gabelstapler zu erfolgen hat. Das bedeutet wiederum, dass weniger warme Luft in den Gefrierraum eindringt, wenn nicht mit einem Gabelstapler zu fahren ist, und ein dadurch geringerer Energieverlust.

Und gleichzeitig vermeidet man, dass die Mitarbeiter Einflüssen des plötzlichen Wechseln zwischen der sehr kalten Luft im Gefrierraum und der sehr viel wärmeren Luft des Auβenbereichs ausgesetzt werden – ein Wechsel der sich negativ auf die Gesundheit auswirkt.